Presse

MEW ist neues Mitglied im Weltenergierat Deutschland

„Klimaschutz und sichere Energieversorgung sind Kernfragen unserer Zukunft, die über eine internationale Zusammenarbeit beantwortet werden müssen.“ sagt Duraid El Obeid, Vorstandsvorsitzender des Verbands Mittelständischer Energiewirtschaft Deutschland (MEW)

.Der MEW vertrete die unabhängigen Importeure von Kraft- und Brennstoffen, die Tanklagerlogistik und die freien Tankstellen und ist über den Dachverband UPEI auf Brüsseler Ebene engagiert.

„Wir freuen uns daher, Teil dieses internationalen Experten-Netzwerks zu werden und die mittelständische Kompetenz mit einzubringen“, so El Obeid weiter.

Pressekontakt
Matthias Plötzke
Hauptgeschäftsführer
Zum Anfang