Presse
30.03.2021
Classics to Click
Vom 26. bis zum 31. März 2021 geht in diesem Jahr die Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer & Co. Classics to Click in die zweite Runde. Im Rahmen der Messe-Rubrik Innovation-Center wird Lorenz Kiene, Geschäftsführer von Christian Lühmann, als Vertreter der MEW-Kampagne eFuel-Today eine Stunde lang mit dem Moderator und Verleger Helge Thomsen über den Themenbereich der E-Fuels diskutieren. Das Gespräch findet am 31. März um 18 Uhr statt. Die Teilnahme an der virtuellen Messe Classics to Click ist für Besucher kostenfrei. Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme am Live-Event! Hier finden Sie weitere Informationen zu der Messe. > mehr
23.03.2021
PtX: 80 Mrd. Euro zusätzliche Wertschöpfung und 1,2 Mio. neue Arbeitsplätze in Europa möglich!
Im Auftrag des IWO, MEW und der Uniti hat das Institut der deutschen Wirtschaft das Gutachten „Synthetische Kraftstoffe: Potenziale für Europa“ erstellt. Auf Basis der Ergebnisse fordern die Vertreter der Energiewirtschaft die nationalen und den europäischen Gesetzgeber auf, geeignete Rahmenbedingungen für den Hochlauf der PtX-Technologie zu schaffen. > mehr
22.03.2021
Nur mit grünen Kraftstoffen können die Klimaziele erreicht werden
Im vergangenen Jahr hat sich der deutliche Emissionsrückgang der beiden Vorjahre zwar fortgesetzt. Langfristig lässt sich dieser Trend aus Sicht des MEW aber nur mit dem Einsatz von biogenen und synthetischen Kraftstoff weiterführen. > mehr
29.01.2021
eFUEL-TODAY Presseevent 04.02.2021
Die Plattform efuel-today.com - eine Initiative des Dachverbands MEW, in dem auch der UTV vertreten ist, ist Anfang des Jahres mit ersten spannenden Inhalten online gegangen. Damit ist der Grundstein für unsere Initiative gelegt. Nun liegt der Fokus darauf, die Kampagne möglichst breit in die Öffentlichkeit zu tragen und damit insgesamt das Thema synthetische Kraftstoffe nach vorne zu bringen. Dazu wird es einen Mediaevent geben, zu dem die Fach- und Publikumspresse ebenso einladen ist wie die Branchenverbände und Vertreter aus Politik und Wirtschaft. > mehr
Termine

Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen hat sich der MEW dazu entschieden, Treffen und Veranstaltungen entsprechend einzuschränken und die Formate anzupassen.

Im Moment finden keine externen Veranstaltungen statt. Über interne Veranstaltungen für unsere Mitglieder informieren wir direkt.

Für Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

MEW_Vorstand_plus_HGF_small ohne Hr. Grebe.jpg
Die Stimme der unabhängigen Mineralöl- und Energiewirtschaft

Die vier MEW-Mitgliedsverbände und deren Unternehmen decken die gesamte Breite des mittelständisch strukturierten Mineralölgeschäfts ab:

  • Import/Großhandel: AFM+E
  • Tanklager: UTV
  • Freie Tankstellen: bft
  • Leichtes Heizöl, speziell in der Schiffahrt: FPE

> mehr

#

IW-Gutachten
„Synthetische Kraftstoffe: Potenziale für Europa“:

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat ein Gutachten zu Klimaschutz- und Wertschöpfungseffekten eines Hochlaufs der Herstellung strombasierter Energieträger erstellt.

#

IW-Gutachten
„Nationaler Emissionshandel für Verkehr und Wärme“:

Ab 2021 wird der nationale Emissionshandel für die Sektoren Wärme und Verkehr starten. Was das für die mittelständische Energiewirtschaft bedeutet, hat das IW in seinem Gutachten analysiert.

#

Mineralölwirtschaft 2020
Fakten und Perspektiven:

Fakten und Einblicke in zentrale  Perspektiven des MEW zu den Themen Energie, Energieträger, Verkehr, Kraftstoffe, Tankstellen, Tanklager, Großhandel, Spezialkraftstoffe ...

#
Der MEW e.V. ist die Stimme des unabhängigen Mittelstandes der Energiewirtschaft und Ansprechpartner für politische Entscheidungsträger/innen auf Bundes- und Bundesländerebene sowie auf europäischer Ebene im Verband der Unabhängigen Kraftstofflieferanten UPEI.
Duraid El Obeid MEW - Vorstandsvorsitzender

Informationen zur Branche
finden Sie hier!

blickpunkt-oel.de

Zum Anfang