Presse
22.12.2020
MEW startet Initiative eFUEL-TODAY
Unter dem Link efuel-today.com bietet die Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland (MEW) ab dem 1.1.2021 umfassende Informationen rund um das Thema synthetische Kraft- und Brennstoffe. Die Website ist Herzstück der gleichnamigen Kampagne, die der Dachverband gemeinsam mit den vier Mitgliedsverbänden bft, AFM+E, FPE und UTV ins Leben gerufen hat. Ziel der Initiatoren ist es, Gesellschaft und Öffentlichkeit über die CO2-neutrale Alternative zu konventionellen Kraftstoffen zu informieren und als essentiellen Beitrag zur Energiewende in der Mobilität darzustellen. > mehr
21.12.2020
MEW zur THG-Quote
MEW: THG-Quoteneinigung ist für Energiemittelstand ambitioniert „Eine ambitionierte Quote für Treibhausgasminderungen ist grundsätzlich das richtige Signal. Für den Aufwuchs von aktuell 6 % auf 22 % bis 2030 benötigen die verpflichteten Kraftstoffhandelsunternehmen auch die Erfüllungsoptionen dafür. Für den unabhängigen Mittelstand sehen wir die Einigung vom Freitag mit Sorge“ kommentiert Matthias Plötzke, MEW-Hauptgeschäftsführer die jüngste Ressorteinigung. > mehr
28.10.2020
Workshop Alternative Kraftstoffe IV
Am 28. Oktober 2020 fand der traditionelle Bunker-Workshop „Alternative Kraftstoffe“ bereits in der vierten Auflage statt, den AFM+E und FPE gemeinsam mit dem Verband Deutscher Reeder (VDR) und dem Maritimen Kompetenzzentrum in Leer (MARIKO) dieses Jahr im Online-Format veranstalteten. > mehr
05.10.2020
Gutachten zum nationalen Emissionshandel
Der MEW hat die Umsetzungsfähigkeit des Instruments vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln analysieren lassen. > mehr
Termine

Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen hat sich der MEW dazu entschieden, Treffen und Veranstaltungen entsprechend einzuschränken und die Formate anzupassen.

Im Moment finden keine externen Veranstaltungen statt. Über interne Veranstaltungen für unsere Mitglieder informieren wir direkt.

Für Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

MEW_Vorstand_plus_HGF_small ohne Hr. Grebe.jpg
Die Stimme der unabhängigen Mineralöl- und Energiewirtschaft

Die vier MEW-Mitgliedsverbände und deren Unternehmen decken die gesamte Breite des mittelständisch strukturierten Mineralölgeschäfts ab:

  • Import/Großhandel: AFM+E
  • Tanklager: UTV
  • Freie Tankstellen: bft
  • Leichtes Heizöl, speziell in der Schiffahrt: FPE

> mehr

#

Ab 2021 wird der nationale Emissionshandel für die Sektoren Wärme und Verkehr starten. Was das für die mittelständische Energiewirtschaft bedeutet, hat das IW in seinem Gutachten analysiert.

#

Fakten und Einblicke in zentrale  Perspektiven des MEW:

Energie, Energieträger, Verkehr, Kraftstoffe, Tankstellen, Tanklager, Großhandel, Spezialkraftstoffe...

#

Synthetische Energieträger:

Ein wach­sen­der Welt­markt für erneu­er­bare Kraft- und Brenn­stoffe wird für die deut­sche Wirt­schaft und poten­zi­elle Part­ner­län­der starke posi­tive Effekte haben. Zu die­sem Ergeb­nis kommt die neu ver­öf­f­ent­lichte Stu­die zu syn­the­ti­schen Ener­gie­trä­gern von Fron­tier Eco­no­mics und dem IW Köln.

#
Der MEW e.V. ist die Stimme des unabhängigen Mittelstandes der Energiewirtschaft und Ansprechpartner für politische Entscheidungsträger/innen auf Bundes- und Bundesländerebene sowie auf europäischer Ebene im Verband der Unabhängigen Kraftstofflieferanten UPEI.
Duraid El Obeid MEW - Vorstandsvorsitzender

Informationen zur Branche
finden Sie hier!

blickpunkt-oel.de

Zum Anfang