Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.

BEHG-Viele Fragen ungeklärt

Berlin, 09.09.2020 - 

Brennstoffemissionshandelsgesetz 2021 – viele Fragen ungeklärt!

Der Arbeitskreis Zukunftsenergien debattierte mit Brachenvertretern und Politik, wie sich der nationale Brennstoffemissionshandel ab 2021 für mittelständische Unternehmen auswirken wird.

Die Veranstaltung wurde vom MEW unterstützt. MEW-Hauptgeschäftsführer Matthias Plötzke verdeutlichte in seiner Präsentation die regulatorischen Herausforderungen für den Kraft- und Brennstoff-Mittelstand. Er unterstrich den Handlungsbedarf und zeigte Ausgestaltungsvorschläge für die Verordnungen und das Änderungsgesetz. 

Die intensive Debatte der Bundestagsabgeordneten Dr. Köhler, Dr. Weisgerber, Lenkert und Badum belegte, wie vielschichtig und komplex das Thema ist.

 




Drucken/Speichern

MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.

Georgenstraße 23
D-10117 Berlin
Tel.: +49-30-20 45 12 53
Fax: +49-30-20 45 12 55
info(at)mew-verband.de

www.mew-verband.de

Über den MEW

Kurzdarstellung

Ziele

Positionen

Netzwerk

MEW - Veranstaltungen

Organisation

Termine

Themen

Alle Themen

Stellungnahmen

Wettbewerb

Mobilität

Energieeffizienz

Alternative Energien

Wärmemarkt

Fakten

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen und -verbände

Mitgliedschaft

Presse

Pressekontakt

Pressemitteilungen

Downloads

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage