Presse

Referent/in (m/w/d) Energiepolitik und Alternative Energien

Verband MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V. sucht ReferentIn (m/w/d)

Du suchst einen herausfordernden, spannenden und vielfältigen Job mit viel Gestaltungsspielraum in einem kleinen und agilen Team? Du willst eine aktive Rolle in der Gestaltung der zukünftigen Energieversorgung spielen und über den Tellerrand hinausdenken? Vertrauen, Respekt, Wertschätzung und Teamgeist sind für dich wichtige Bestandteile der Arbeitskultur? Dann bist Du bei uns im MEW-Team im Herzen Berlins genau richtig.

Wir vertreten als Dachverband die Interessen mittelständischer Energieunternehmen. Unsere Mitglieder importieren und handeln flüssige und gasförmige Energieträger, sie bieten Infrastrukturdienstleistungen wie das Lagern und Umschlagen von flüssigen Produkten in Tanklägern an und betreiben Tankstellen. Wir sind das Interface zwischen unseren Mitgliedsunternehmen und der Politik in Berlin mit einem starken Arm nach Brüssel und vertreten sie gegenüber Medien und der Öffentlichkeit.

Die Energiewende voranzutreiben, ist das wichtigste Ziel für die nächsten Dekaden. Diesem Ziel stellen wir uns und wollen helfen, mit klimaneutralen, sauberen Technologien die Energieversorgung nachhaltig zu gestalten. Dafür brauchen wir Deine Unterstützung.

Für diese Mammutaufgabe sucht der MEW in Vollzeit und unbefristet eine/n Referent/in für den Bereich Energiepolitik und alternative Energien für die Geschäftsstelle in Berlin/Friedrichsstraße.

Deine Aufgaben:

  • Monitoring und Analyse nationaler und europäischer energiepolitischer Prozesse, Stakeholder und Positionen zu Energiethemen wie Elektromobilität, Strom und Wasserstoff sowie Infrastrukturen für alternative Energien
  • Erarbeitung politischer Positionen, Vorträge und Briefings
  • Begleitung von Forschungs- und Studienprojekten
  • Stakeholder Management inkl. Datenbank-Management (CRM)
  • Unterstützung des Teams in der Kommunikation
  • Inhaltliche und organisatorische Begleitung von Veranstaltungen, Meetings und Events
  • Vertretung des Verbands in Gremien, Arbeitskreisen und Netzwerken

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fach wie bspw. Politik, Wirtschafts-, Natur-, Ingenieur oder Rechtswissenschaften
  • vorzugsweise drei Jahre Berufserfahrung im Verband oder Unternehmen in den Bereichen Wirtschafts-, Verkehrs-, Energie-, Klima- oder Umweltpolitik
  • ausgeprägtes Interesse an politischen Strukturen, Arbeitsweisen und legislativen Prozessen
  • technisches Verständnis und die Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten
  • hohe Projektmanagementkompetenz und Teamfähigkeit
  • Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten
  • sehr gutes Kommunikationsvermögen, verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache
  • verantwortungsbewusst und belastbar

Das erwartet Dich:

  • ein umfassendes On-boarding und eine auf Dich zugeschnittene Einarbeitung
  • eine herausfordernde Tätigkeit im anspruchsvollen Umfeld der Klima- und Energiepolitik
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit hohen Gestaltungsspielräumen
  • eine flexible Tätigkeit in einem angenehmen Verbandsteam
  • eine attraktive und positionsgerechte Vergütung

Weitere Informationen:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) per E-Mail bis zum 22.01.2022.

MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.

Geschäftsführer: Dr. Hans Wenck

wbof@zrj-ireonaq.qr

www.mew-verband.de

Für telefonische Nachfragen steht dir das Team des MEW gerne zur Verfügung: Tel. +49-30-80 950 45 4031

Pressekontakt
Kathleen Kollewe
Managerin Klimapolitik / Kommunikation
Zum Anfang